Mein Werdegang zu "Myfriend-Tierbestattung"

  • monika
Seit 1997 wird mein Leben bereichert durch meine beiden Katzen Sheila (Perser) und Fee (Tiger-Mix).
Als ich durch Initiative einer Freundin 2003 zum Besuch unseres Tierheimes verleitet wurde, lernte ich meine erste Hündin "Lady" kennen

Wie bei vielen, die ein geliebtes Tier an ihrer Seite haben, wurde auch ich damit konfrontiert, dass unsere geliebte Schäferhündin Lady unheilbar krank war.
Sie verließ uns am 10.Oktober 2008.

Dankbar bin ich dafür, dass wir noch eine Zeit des Abschiedes bekommen haben, in der wir uns mit der Situation beschäftigen und vertraut machen konnten.

Der Gedanke, meine geliebte Lady in die Tierverwertung zu geben, war für mich undenkbar.
Nach all den Jahren, in denen sie treu an meiner Seite war, kam nur ein würdevoller Abschied in Frage.

Seither habe ich es zu meiner Aufgabe gemacht, Ihnen als Tierhalter, beratend und unterstützend zur Seite zu stehen.


-


-